Amazon baut eigene Paketzustellung auf

Aus einem Bericht der WELT:

Mit immer neuen Sortierzentren und nun schon 13.000 Beschäftigten weitet Amazon die eigene Lieferkette aus. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der US-Konzern in Deutschland als Paketdienst omnipräsent sein wird.

Amazon Protest

Hier wird es besonders interessant:

Am Lenkrad dieser Paketwagen sitzen Fahrer von kleinen Stadtkurierfirmen oder mittelständischen Speditionen. Amazon beschäftigt kein eigenes Fahrerpersonal. Um für diese Subunternehmer und deren Zustellfahrer attraktiv zu sein, erlaubt der Onlinehändler, dass die Wagen am Abend mit nach Hause genommen werden dürfen.

Angeschafft werden die Transporter nämlich oftmals von Amazon selbst. Als Stundenlohn springen selten mehr als der Mindestlohn und damit rund zehn Euro heraus. In einigen Großstädten dürfte der Lohn zwar höher sein.

Welt 9.9.2019

Wir würden und über Zuschriften zum Thema freuen. Am liebsten von dort Beschäftigten, aber auch aus dem Umfeld.

Dieser Beitrag wurde unter Intro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.